Suche
  • Robin Grombach

FAQ (Skatekurse, Haftung, Stempelkarte)

Aktualisiert: 29. Juni

Skateboadkurse Buchungen & Bezahlung:

Alle Skateboard-Workshops finden in unserer SpaceForSkate Indoor-Skatehalle statt und können über die freien Termine in unserem Kalendar gebucht werden. Nach der Kursbuchung erhalten alle Kunden eine Bestätigungsmail für den gebuchten Termin.


Die Bezahlung erfolgt NACH dem gehaltenen Skatekurs. Wir schicken euch dann nach dem Skatekurs eine Rechnung via E-Mail. Ihr könnt euch zudem aussuchen ob ihr euren ersten Skatekurs einzelnd abrechnen oder ob ihr unsere Stempelkarte für 10 Skatekurse (20€ Rabbat pro Skatekurs) nehmen wollt. Somit könnt ihr sogar den ersten Skatekurs mit der Stempelkarte verrechnen! Barzahlungen sind bei ALLEN Skateboard-Workshops ausgeschlossen.


Hochwertige Skateboards und Schutzausrüstung stellen wir unseren Skateschülern kostenfrei zur Verfügung. Eigene Boards und Schutzausrüstung können von den Teilnehmern mitgebracht und von uns begutachtet werden. Bei Fragen zu unseren Skatekursen und euren Buchungen meldet euch einfach schnell telefonisch!

Stempelkarte:

Die Stempelkarte ist 10 mal für alle Gruppen Sessions einlösbar.

299€ inkl. Mwst. entspricht pro Workshop 29,90€.

20€ pro Workshop gespart!


Bei der Stempelkarte müsst ihr euch für jeden Workshop über unsere Website eintragen, damit wir wissen, wie viele TeilnehmerInnen vorbeikommen. Die Zahlungsaufforderung (49€) bei der Buchungsbestätigung kann mit der Stempelkarte ignoriert werden.

Haftung & Datenschutz:

Mit der Kursbuchung akzeptieren alle Kunden unseren Haftungsausschluss und die aktuellen Datenschutzregelungen! Hier findet ihr unseren Haftungsausschluss als PDF für euch zum Durchlesen!

Haftungsverzichtserklärung volljährig
.pdf
Download PDF • 96KB

Haftungsverzichtserklärung minderjähri
.
Download • 100KB